• Übersicht

Bundesministerium für GesundheitBUNDESMINISTERIUM FÜR GESUNDHEIT

Contrast Management-Consulting hat in den Jahren 2011 und 2012 das Bundesministerium für Gesundheit im Rahmen der zwischen Bund, Ländern und Sozialversicherungsträgern beschlossenen Gesundheitsreform begleitet. Die Beratungsleistung umfasste die Unterstützung bei der Steuerung und Moderation eingerichteter Arbeitsgruppen und die Sicherstellung einer entsprechenden Ergebnisdokumentation. Darüber hinaus wurde von Contrast ein Projektmanagement-Office eingerichtet, das die Koordination sowie Vor- und Nachbereitung von Arbeitsgruppentreffen verantwortete. Diese von Contrast durchgeführte Projektbegleitung war ein zentraler Erfolgsfaktor in Bezug auf die zeitgerechte Erarbeitung hochwertiger Analysen und Maßnahmenvorschläge, die dazu dienten, die Effektivität des österreichischen Gesundheitswesens zu optimieren und die Finanzierung weiterhin sicherzustellen.

SC Dr. Clemens M. Auer (Leiter Sektion I)

Bundesministerium für Gesundheit