• Fachartikel
  • Bücher

KomplexitätsmanagementKOMPLEXITÄTSMANAGEMENT

Robert Denk, Thomas Pfneissl

Täglich stehen Führungskräfte vor der Anforderung, Komplexität zu bewältigen und zu gestalten. Trotz Komplexitätstreibern aus dem Unternehmensumfeld, die nicht beeinflussbar sind, ist Komplexität immer auch zu einem Teil "hausgemacht". In der Praxis geht es dabei aber zu häufig nur um die Reduktion von Komplexität und nicht um das Ausschöpfen darin begründeter Performance-Potenziale. Diesen Gestaltungsspielraum gilt es zu nutzen! Häufig ist die Unzufriedenheit mit der selbstgeschaffenen Komplexität in Planungs- und Steuerungsprozessen besonders ausgeprägt. Deshalb bildet das Komplexitätsmanagement von Steuerungssystemen den Schwerpunkt dieses Buches.

 

Ziel des Werkes ist es, einen fundierten Überblick zum Thema Komplexitätsmanagement zu geben und so "Management Awareness" für das Thema zu schaffen. Das Buch liefert darüber hinaus zahlreiche praxiserprobte Gestaltungsvorschläge.

 

"Komplexitätsmanagement" ist Ergebnis eines Arbeitskreises zum Thema Komplexitätsmanagement, der vom Österreichischen Controller-Institut und Contrast Management-Consulting initiiert wurde. Teilnehmer, Mitautoren und Mitgestalter dieses Buches waren Strategie- und Controllingverantwortliche führender österreichischer Unternehmen.

Kurzinformation

  • Gebundene Ausgabe: 112 Seiten
  • Verlag: Linde, Wien; Auflage: 1., 2009 (30. März 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3714301631
    ISBN-13: 978-3714301632