• Übersicht
  • Archiv

Strategische und organisatorische Weiterentwicklung BFI WienSTRATEGISCHE UND ORGANISATORISCHE
WEITERENTWICKLUNG BFI WIEN

16.02.2015
Das BFI Wien hat als Marktführer für berufliche Ausbildung und Weiterbildung in Wien seit Ende 2013 vielseitige Organisationsentwicklungsmaßnahmen in Angriff genommen, um sich für die Zukunft zu rüsten.

Im Organisationsbereich AMV (Aktivierung - Maßnahmen - Vermittlungsunterstützung) begleitete Contrast ein vielseitiges Entwicklungsprojekt, das neben der Klärung strategischer Grundfragen dieses Bereichs ebenso eine neu gestaltete Aufbau- und Prozessorganisation zum Ergebnis hatte.

 

In diesem Zusammenhang wurden z.B. strategische Stoßrichtungen u.a. für den Kunden-/Leistungsbereich festgelegt, Prozesse in den Kernleistungsbereichen (z.B. optimierte Teilnehmerverwaltung und Projektkalkulation) weiterentwickelt und die Aufbauorganisation neu gestaltet (u.a. neue Bereiche mit einer Bündelung von Tätigkeiten und der Vereinfachung von Hierarchien).

 

BFI Wien-weit koordinierte Contrast im vergangenen Jahr darüber hinaus die Erstellung einer Roadmap für die mittelfristige Ausrichtung der internen Service- und Administrationsbereiche (Facility, IT, etc.) und brachte dazu auch fachlichem Input ein. Diese Roadmap beinhaltet sowohl eine inhaltlich-qualitative Seite des Serviceverständnisses wie die organisatorische als auch ressourcenseitige Festlegung von Shared Service Center-Einrichtungen im BFI Wien.