• Übersicht
  • Archiv

Planspiel für die öffentliche VerwaltungPLANSPIEL FÜR DIE ÖFFENTLICHE
VERWALTUNG

16.04.2012

In der öffentlichen Verwaltung werden Themen der Verwaltungsreform und Wirkungsorientierung vielfach diskutiert und bearbeitet. Die in diesem Zusammenhang gestellten Fragen lauten beispielhaft: Wie werden Personalkapazitäten geplant und wie wird das dafür notwendige Budget erstellt? Wie geht man mit politischem Einfluss um? Wie erfolgt der Verbrauch der Personalkapazitäten und Sachkosten? Welche Leistungen werden eigentlich erbracht? Wie wird berichtet? Wie können Ressourcen optimal auf interne und externe Leistungen aufgeteilt werden? Welche Wirkungen werden mit den erbrachten Leistungen erzielt?

 

Einen raschen Einblick in diese Fragen bekommen die Teilnehmer im Rahmen eines zweitägigen Planspiels, welches Contrast Management-Consulting, als führendes Beratungsunternehmen der öffentlichen Verwaltung in Österreich gemeinsam mit dem Österreichischen Controller-Institut maßgeschneidert haben.

 

Dieses Planspiel wurde in Bundes- und Landesinstitutionen als auch im kommunalen Bereich erfolgreich eingesetzt und bietet eine hervorragende Möglichkeit relevante Reformthemen auf spielerische und gleichzeitig höchst effektive Art und Weise aufzubereiten. Das Planspiel eignet sich für sowohl für das mittlere Management als auch Top-Führungskräfte aus Organisationen des öffentlichen Sektors.

 

Inhouse Trainings des Österreichischen Controller-Instituts