• Übersicht
  • Archiv

Implementierung von Qualitäts- und Wissensmanagement in den LandespolizeidirektionenIMPLEMENTIERUNG VON QUALITÄTS- UND
WISSENSMANAGEMENT IN DEN
LANDESPOLIZEIDIREKTIONEN

10.04.2013

Contrast Management-Consulting unterstützt das Bundesministerium für Inneres (BMI) bei der Implementierung von Qualitäts- und Wissensmanagement in allen Landespolizeidirektionen (LPDs) Österreichs. Das BMI hat sich gemeinsam mit den LPDs das Ziel gesetzt, zum sichersten Land der Welt zu werden und die beste Polizei und Verwaltung dafür bereit zu stellen. Um diesem hohen Anspruch zu genügen, ist das Qualitätsmanagement eine zentrale Säule des Führungsverständnisses in den LPDs.

 

Die Aufgaben von Contrast umfassen dabei neben fachlicher Unterstützung des zuständigen Referates der Generaldirektion für die öffentliche Sicherheit bei der Etablierung von Qualitäts- und Wissensmanagement als strategische Führungsinstrumente insbesondere die Gestaltung von Trainings und Führungskräfteworkshops. Gegenwärtig wird unter anderem eine einheitliche Prozesslandkarte für alle LPDs entwickelt. Diese bildet eine wichtige Grundlage für Prozessanalysen und -verbesserungen in der Arbeit der österreichischen Bundespolizei.