• Übersicht
  • Archiv

Eine tragfähige Basis ermöglicht Innovation in der öffentlichen Verwaltung und bei Nonprofit-OrganisationenEINE TRAGFÄHIGE BASIS ERMÖGLICHT
INNOVATION IN DER ÖFFENTLICHEN
VERWALTUNG UND BEI
NONPROFIT-ORGANISATIONEN

26.04.2017
Bei der Eröffnung der Konferenz für Innovationsmanagement im öffentlichen Sektor am 24. April an der WU Wien betonte Christian Horak, Partner von Contrast EY Management Consulting, die Bedeutung von Agilität und Resilienz als Basis für Wirkungsorientierung.

Resilienz bedeute dabei, robust gegenüber Krisen zu sein, unter Agilität werde die organisationale Fähigkeit verstanden, Kompetenzen zu erneuern. Diese Basis sei, so Horak, wesentlich für die Entwicklung von Innovationsmanagement. Dieses Fundament entstehe durch eine strategische Klärung einer sogenannten Wirkungskette, die aus folgenden Fragen besteht: Warum gibt es uns? Für wen sind wir da? Welche Ergebnisse müssen wir erreichen, um erwünschte Wirkungen zu erzielen? Wie müssen wir unsere Abläufe gestalten, um diese Aktivitäten zu leisten? Gerade die Resilienz, die die Entwicklung eines klaren Selbstverständnisses gewährleiste, erleichtere es daher Organisationen und Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung, auch in Zeiten fundamentaler Veränderungen agil zu sein. „Agilität gelingt jedoch nur dann, wenn diese Beweglichkeit und Innovationsfreude auch in Hinblick auf die gewünschten Wirkungen gezielt eingesetzt werden“, so Horak. Der wirkungsorientierte Einsatz von Ressourcen rückt deshalb besonders in turbulenten Zeiten in den Vordergrund. Organisationen müssen daher innerhalb kurzer Zeit entscheiden, wie sie die größten Wirkungen mit ihren Ressourcen erzielen können – auch angesichts anstehender Herausforderungen: Stichwort Digitalisierung, Datenschutz und Datensicherheit.

 

Die Innovate 2017 – Konferenz zum Innovationsmanagement im öffentlichen Sektor – fand am Montag, den 24. April im Learning Center (LC) der Wirtschaftsuniversität Wien statt. Contrast EY war einer von sechs Veranstaltern – gemeinsam mit dem Bundeskanzleramt, der Stadt Wien, der Wirtschaftsuniversität Wien, der Hertie School of Governance und Wonderwerk.

www.innovate2017.at

Fotogalerie
Christian Horak - Foto: Alexander Gruenwald