• Übersicht
  • Archiv

Contrast Management-Consulting berät Land Steiermark bei Personalcontrolling-ProjektCONTRAST MANAGEMENT-CONSULTING BERÄT
LAND STEIERMARK BEI
PERSONALCONTROLLING-PROJEKT

11.06.2014
Contrast Management-Consulting wurde von der Personalabteilung des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung beauftragt, die Einführung eines umfassenden Personalcontrollings im Rahmen der Haushaltsreform zu begleiten.

Zur Implementierung einer wirkungsorientierten Verwaltungssteuerung führt das Land Steiermark derzeit eine umfangreiche Haushaltsreform durch. Ein wichtiger Teil des neuen Steuerungssystems ist die Einführung eines ressortübergreifenden Personalcontrollings. Die Verantwortung dafür hat die Abteilung A5 / Personal des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung übernommen und wird dabei von Contrast Management-Consulting unterstützt.

 

Mit neuen Instrumenten soll eine einheitliche Planung und Vollziehung im Personalwesen sowie der optimale Einsatz der Personalressourcen in der Landesverwaltung sichergestellt werden. Dabei gilt es auch, wichtige Schnittstellen zu anderen wirkungsorientierten Steuerungselementen – namentlich dem Budget- und Wirkungscontrolling – im Sinne eines integrierten Steuerungskreislaufs im Land Steiermark zu gestalten.