• Übersicht
  • Archiv

Ausstellung und Versteigerung von Bildern zugunsten von "wieder wohnen"AUSSTELLUNG UND VERSTEIGERUNG VON
BILDERN ZUGUNSTEN VON "WIEDER WOHNEN"

28.04.2015

Die "wieder wohnen" GmbH (WWO) ist die größte Anbieterin innerhalb der Wiener Wohnungslosenhilfe. Sie stellt unterschiedliche Wohn- und Betreuungsangebote für individuelle Bedürfnisse zur Verfügung. "wieder wohnen" wurde 2005 gegründet und ist ein Tochterunternehmen des Fonds Soziales Wien (FSW).

 

Das Winterpaket des FSW sorgte während der Wintermonate für zusätzliche Angebote für obdachlose Menschen – so auch in der „Wärmestube Liebhartstal“. In der Einrichtung für Tagesaufenthalt konnten sich die BesucherInnen aufwärmen, Kaffee oder Tee trinken, Kleinigkeiten essen oder auch Wäsche waschen.

 

Eine Mitarbeiterin der „Wärmestube Liebhartstal“ initiierte ein Malprojekt, das über Wochen regen Anklang fand. Zahlreiche BesucherInnen bekamen Lust mitzumachen. Sie freuten sich über die Beschäftigung mit Pinsel und Farben und malten beispielsweise Motive aus ihrer Heimat oder zeichneten die Flucht aus ihren Ländern. Nach und nach haben die Bilder die Wände der Wärmestube verschönert.

 

MitarbeiterInnen von Contrast Management-Consulting und Controller Institut haben 30 Kunstwerke ausgesucht und gerahmt. Jetzt können sie in den Büroräumlichkeiten bewundert und bei einer Versteigerung am 28. Mai erworben werden. Der Reinerlös ergeht an die MalerInnen bzw. werden damit auch weitere Kunstprojekte mit NutzerInnen von WWO unterstützt.

 

Monika Wintersberger-Montorio, Geschäftsführerin bei "wieder wohnen", hat die Aktion unterstützt: „Die BesucherInnen der Wärmestube Liebhartstal sind mit großer Begeisterung bei der Sache gewesen. Es sind ganz tolle Kunstwerke dabei entstanden und ich danke den MitarbeiterInnen von Contrast und dem Controller Institut für die Wertschätzung, die sie damit den Menschen entgegenbringen.“

 

Außerdem unterstützten die MitarbeiterInnen von Contrast und dem Controller Institut das Abschlussfest der „Wärmestube Liebhartstal“. Im Rahmen eines Corporate Volunteering-Day wurde ein Grillfest organisiert und so für das leibliche Wohl der BesucherInnen gesorgt.

 

www.wiederwohnen.at

Fotogalerie
MitarbeiterInnen von Contrast und dem Controller Institut beim Rahmen der insgesamt 30 Bilder © Fonds Soziales WienEin Künstler aus der Wärmestube mit seinem gerahmten Bild © Fonds Soziales WienMitarbeiterInnen von Contrast/dem Controller Institut beim Grillen. © Fonds Soziales WienMitarbeiterInnen von Contrast/dem Controller Institut © Fonds Soziales Wien