• Übersicht
  • Archiv

AGES finalisiert Unternehmenskonzept 2016-2020AGES FINALISIERT UNTERNEHMENSKONZEPT
2016-2020

09.12.2015
Mit Unterstützung von Contrast Management-Consulting hat sich die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) strategisch für die Zukunft gerüstet. In einem umfassenden Strategieprozess wurde ein Unternehmenskonzept 2016-2020 mit strategischen Zielen und Maßnahmen für die Gesamtorganisation und die einzelnen Geschäftsfelder erarbeitet.

Die Segel Richtung 2020 sind gesetzt. Der Strategieentwicklungsprozess der AGES für die Planungsperiode 2016-2020 wird im Dezember 2015 erfolgreich abgeschlossen. Das neue Unternehmenskonzept führt den Entwicklungspfad der AGES konsequent fort, schärft die strategischen Prioritäten und adressiert dabei die zentralen Herausforderungen des Unternehmens: den zunehmenden Wettbewerb im Bereich der behördlichen und der privatwirtschaftlichen Leistungen, technische sowie rechtliche Neuerungen, und nicht zuletzt die Verknappung öffentlicher Mittel.

 

Das Unternehmenskonzept 2016-2020 setzt damit genau dort an, wo das bisherige Wirkungsorientierte Unternehmenskonzept (WUK) 2010-2015 geendet hatte. Wichtige neue Schwerpunkte sind die verstärkte Kundenorientierung, die Entwicklung innovativer wissensbasierter Dienstleistungen oder die zunehmende Internationalisierung. Dabei hat es sich die AGES bereits im Strategieprozess zum Ziel gesetzt, ihre Stakeholder-Orientierung zu verstärken und möglichst viele interne und externe Anspruchsgruppen miteinzubeziehen. Insbesondere die Abstimmung mit den Eigentümerministerien, dem Gesundheitsministerium und dem Landwirtschaftsministerium war dabei besonders wichtig.

 

Dazu wurden moderne Strategie-Tools wie eine Online-Konsultation und Strategielabore mit den MitarbeiterInnen eingesetzt. Das neue Zukunftsbild der AGES wurde darüber hinaus visualisiert und graphisch aufbereitet, um die Kommunikation in und außerhalb der Organisation zu erleichtern.