• Wieso Contrast EY?
  • Mein Einstieg bei Contrast EY
  • Jobangebote

Wieso Contrast?WIESO CONTRAST?

Wieso bin ich bei Contrast?WIESO BIN ICH BEI CONTRAST?

Georg Zachhuber

Georg Zachhuber

Ich bin mit umfassender internationaler Beratungs- und Managementerfahrung zu Contrast Management Consulting gestoßen. Contrast zeichnet sich für mich durch drei Dinge aus: Erstens, umsetzungsorientierte Beratung. Diesen Ansatz verwirklicht Contrast durch alle Arbeitsbereiche, was für mich mit meinem Managementhintergrund zentral ist. Wir entwickeln Strategien, und setzen sie auch um – damit schaffen wir besonderen Mehrwert. Zweitens, langjährige Partnerschaft und Zusammenarbeit mit den Kunden auf Augenhöhe. Wir verstehen uns als langjähriger, stabiler Partner – wir kommen und bleiben. Und drittens, der Contrast „Spirit“ – es macht einfach Spaß mit dem Team der Contrast zu arbeiten. Fragen Sie unsere Kunden!
Sandra Wilfinger

Sandra Wilfinger

Als ich vor über 6 Jahren als Projektassistentin bei Contrast eingestiegen bin, wollte ich in erster Linie die Beratung – und damit auch viele unterschiedliche Unternehmen – kennenlernen. Ein wesentlicher Grund für Contrast war damals, dass ich mich von Anfang an auf gewisse Branchen fokussieren konnte, wobei die behandelten Themen und Aufgabenstellungen sehr vielfältig waren. Bald lernte ich dann auch das sympathische Team und die klar definierten Weiterentwicklungsmöglichkeiten sehr zu schätzen. Trotz meines jungen Alters hatte ich rasch direkten Kundenkontakt und konnte mich aktiv in die Erarbeitung diverser Problemlösungen einbringen. Heute sind die Ergebnisse und positiven Wirkungen, die wir als Team bei unseren Kunden erzielen, die wichtigste Motivation in der täglichen Arbeit.
Lukas Meusburger

Lukas Meusburger

Für mich waren immer die Lebensphasen am spannendsten, in denen ich verschiedene Herausforderungen parallel meistern musste. Genau das ist auch bei Contrast gegeben. Einerseits kann ich neben meinem Hauptaufgabenfeld, der Beratung von Unternehmen, auch in Projekten im Non-Profit Bereich mitarbeiten. Andererseits ermöglicht mir Contrast parallel an der WU Wien ein Doktoratsstudium zu absolvieren und in der Wissenschaftscommunity aktiv zu sein. Ich kann mich also bei Contrast in mehreren Welten bewegen und in jeder einzelnen laufend Neues lernen.

 

Kontakt:

Mag. Steffen Rother

Human Resources

Tel.: +43/1/211 70-1196

careers64f3ecf1d5a26a4507ef54f2cc4at.ey(6cd32d693315c78aa2d9b7c58e3)com