• Consumer Goods
  • Handel
  • Medien & Telekommunikation
  • Industrie
  • Infrastruktur, Transport
  • Oil, Gas & Utilities
  • Financial Services
  • Öffentliche Verwaltung
  • Nonprofit Organisationen (NPO)
  • Gesundheitswesen

Consumer GoodsCONSUMER GOODS

Contrast Management-Consulting besitzt in der Konsumgüterbranche breite Projekterfahrung in einer Vielzahl von Fragestellungen. Wir verbinden tiefgehende Analysen und kreative Ansätze, um neue Lösungen für die zentralen Fragen der Branche zu finden, darunter Wachstums- und Markteintrittsstrategien, Wertsteigerung in gesättigten Märkten und Category Management.

 

Die einzelnen Stufen der Wertschöpfungskette betrachten wir nicht isoliert. So liefert unsere Kenntnis von Struktur, Anforderungen und Prozessen der Groß- und Einzelhandelsbranchen eine Vielzahl neuer Ansatzpunkte. Dieses Know-how setzen wir insbesondere bei der Optimierung von Vertrieb, Konditionensystemen oder dem Markenportfolio von Konsumgüterunternehmen ein.

 

Unsere Aufgabenstellungen sind so vielfältig wie die Produkte in diesem Sektor. Wir unterstützen unsere Klienten – ob ehrgeizige Startup-Firmen oder weltweit etablierte Marktführer – u.a. in folgenden Bereichen:

  • Erkennen von Marktveränderungen und Entwicklung strategischer Konzepte, um von Trendwechseln zu profitieren
  • Geografische Expansion / Internationalisierung
  • Sortimentsstrategien, z.B. Rolle von Eigenmarken
  • Neuausrichtung des Markenportfolios
  • Vertriebsoptimierung, z.B. durch neue Vertriebskonzepte, Reorganisation, verbesserte Vertriebssteuerung oder eine neue Onlinestrategie
  • Optimierung von Konditionensystemen
  • Kostensenkungsprogramme
  • Identifikation von Investment-Prioritäten
  • Post-Merger-Integration

KontaktKontakt

Mag. Martin Unger

Partner

Tel.: +43/1/211 70-1903

martin.unger64f3ecf1d5a26a4507ef54f2cc4at.ey(6cd32d693315c78aa2d9b7c58e3)com